Wittelsbacher Gymnasium München

Tutoren – wer ist das?

Tutoren sind ältere Schüler, die sich engagiert um „unsere“ Jüngsten kümmern. Dabei erleichtern sie durch Ihr Engagement nicht nur die Eingewöhnung der „Neuen“ und unterstützen die Entwicklung der Klassengemeinschaft, sondern sind auch eine wertvolle Hilfe bei der Nachmittagsbetreuung der jüngeren Schülerinnen und Schüler.

Ausgesuchte Aktivitäten der Tutoren

  • Die Tutoren übernehmen die Nachmittagsbetreuung für Schüler, die ihre Hausaufgaben noch in der Schule erledigen wollen oder nicht gleich nach der Schule nach Hause können.
  • Am zweiten Schultag veranstalten die Tutoren in jedem neuen Schuljahr für die 5.Klassen eine Schulhausrallye. Dabei werden den neuen Schülern von den Tutoren nicht nur Aufgaben zur Allgemeinbildung gestellt, sondern spielerisch auch wichtige Fakten und Daten über das Wittelsbacher Gymnasium vermittelt: Die Schüler haben 45 Minuten Zeit, um die Aufgaben, die im ganzen Schulhaus versteckt worden sind, zu finden und zu lösen. Nahezu allen Gruppen bereitet dies jedoch keine Mühe, sondern vielmehr sehr viel Spaß.
  • Ob Halloween-Party oder Filmvorführung, die Tutoren unternehmen regelmäßig mit „ihren“ Klassen etwas, geben den Schülern Gelegenheit, sich in der Klasse besser, auch außerhalb der Schule, kennen- und schätzen zu lernen.