Wittelsbacher Gymnasium München

Schulprofil

Wir sind ein Sprachliches, Humanistisches Gymnasium mit der Fremdsprachenfolge Latein (5.Kl.), Englisch (6.Kl.), Griechisch oder Französisch (8.Kl.). Zudem kann anstelle von Latein ab der 10. Klasse Spanisch gewählt werden (dann verpflichtend für das Abitur).

Das Erlernen von antiken und modernen Sprachen und Beschäftigung mit ihren Kulturen ist ein wesentliches Element der schulischen Bildung am Wittelsbacher-Gymnasium. Dass die Beherrschung von Fremdsprachen in einer globalisierten Welt und in einem vereinten Europa notwendig und sinnvoll ist, liegt auf der Hand. Beim Schüleraustausch können unsere Schüler dies ganz praktisch erfahren. Die vertiefte Beschäftigung mit den „alten“ Sprachen Latein und – bei einem Teil unserer Schüler – Griechisch ermöglicht nicht nur Einblicke in grundlegende sprachliche Strukturen, sondern auch die Auseinandersetzung mit Denkmustern der Mythologie, mit andersartigen Wertvorstellungen und grundlegenden Fragen des Menschseins.

Mit 685 Schülern besitzt das Wittelsbacher einen durch und durch familiären Charakter – jeder kennt jeden, Lehrer wie Schüler, und mit den Eltern zusammen hat sich so über die Jahre eine intensive Schulfamilie gefunden, die gemeinsam an der Entwicklung der Schule und den Erfolgen der Schüler arbeitet.

Ein besonderes Merkmal unserer Schule sind die vielfältigen Aktivitäten, die wir zu bieten haben. Zum einen musikalisch: es gibt zahlreiche Chöre (Unterstufenchor / Kammerchor / Großer Chor), Instrumentalgruppen, ein großes Orchester und eine Big-Band, dazu drei Konzerte im Jahr, die stets bis auf den letzten Platz gefüllt sind.

Zum anderen im Bereich Kunst: Dadurch, dass das Wittelsbacher-Gymnasium eine Seminarschule ist, d.h. angehende Lehrerinnen und Lehrer ausbildet, u.a. im Fach Kunst, gibt es besonders viele und vielfältige künstlerische Impulse für den Unterricht und darüber hinaus. Wir sind in der glücklichen Lage, unseren eigenen Ausstellungsraum – genannt PS2 – zu haben, in dem das Schuljahr über zahlreiche Ausstellungen stattfinden.

Damit nicht genug: die einzelnen Fachschaften veranstalten das Jahr über regelmäßig Besuche, Begegnungen, Vorträge und Workshops mit Experten der Münchner Universitäten und Unternehmen – intensive Einblicke in Forschung und Berufsleben, von denen die Schülerinnen und Schüler immens profitieren.

Sportlich freut sich das Wittelsbacher über einige sehr engagierte Hockey-Teams, die in den letzten Jahren an Turnieren teilgenommen haben – zum Teil sehr erfolgreich.

Darüberhinaus bieten wir eine große Palette von Wahlunterricht an, auch im Rahmen der Ganztagsbetreuung für die 5. und 6. Klassen. Nähere Informationen zur Ganztagsbetreuung finden Sie im Elternbrief.

Last but not least – unser Landheim. Ja, das Wittelsbacher-Gymnasium besitzt ein eigenes Landheim in Endlhausen. Von der 5. bis zur 9. Klasse verbringen unsere Schüler jedes Jahr eine Woche dort mit vielfältigen Aktivitäten – von Sport, Spiel, Spaß über Gesundheitsberatung und Erste Hilfe Kurs bis hin zu speziellen Unterrichtsprojekten. Nach einer 2013 begonnenen und mittlerweile abgeschlossenen Komplettrenovierung haben die Schüler ab sofort Gelegenheit, ihre Mahlzeiten selbst vorzubereiten, und gewinnen damit verbunden wichtige Einblicke zum Thema Ernährung.

Dass wir als Seminarschule in den Fächern Kunst, Englisch, Latein, Deutsch, Mathematik, Physik und Evangelische Religion angehende Lehrerinnen und Lehrer ausbilden, wurde schon erwähnt. Auch dadurch sind wir pädagogisch auf dem jeweils neuesten Stand – was sich natürlich auf alle Fächer auswirkt. So nutzen beispielsweise die Geographen in ihrem Fachraum seit einiger Zeit ein electronic whiteboard, mit dem Unterrichtsinhalte mit den Schülern interaktiv erarbeitet werden.

Bleibt noch anzumerken, dass wir als „sprachlich humanistisches Gymnasium“ in Mathematik und Naturwissenschaften selbstverständlich auch alle für ein Studium notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten in den Fächern Mathematik, Informatik, Physik, Chemie und Biologie vermitteln – nur um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen.

Weiterführende Links

Latein als erste Fremdsprache:
Was spricht für Latein als 1. Fremsprache?

Zu der Fächer- und Stundenverteilung für die jeweiligen Klassenstufen:

Stundentafeln für das Gymnasium / G 8

Stundentafel des neuen bayerischen Gymnasiums - Sprachliches / Humanistisches Gymnasium - ENTWURF:

stundentafel_g_9_entwurf.pdf (47 kB)

Hier gibt es den aktuellen Flyer als Download - das Wittelsbacher kompakt...

flyer_2017.pdf (1 MB)